German
English

REHACARE: Spannende Aktionen und neue Themen im Jubiläumsjahr

Um Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf, chronischen Krankheiten und im Alter dreht sich vom 4. bis 7. Oktober alles bei der 40. Ausgabe der REHACARE INTERNATIONAL. 700 Aussteller aus 36 Ländern präsentieren bei Europas führender Fachmesse für Rehabilitation und Pflege den Markt der Möglichkeiten, mit Hilfe innovativer Hilfsmittel ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu führen. Gut jede zweite Beteiligung kommt aus dem Ausland. Große Länderschauen werden aus Dänemark, Großbritannien, Kanada, China und Taiwan erwartet.

 

Mobilität ist das große Thema REHACARE. Mehr als 200 internationale Aussteller stellen Rollstühle, Fahrgeräte und Gehhilfen vor. Das Angebot erstreckt sich über nahezu alle Hallen der Veranstaltung. Auf einer Teststrecke in der Halle 4 können die Besucher die Neuheiten der Aussteller rund um Rollstuhl & Co auf ihre individuelle Tauglichkeit hin überprüfen. Komplettiert wird die Produktpalette in diesem Bereich durch die in der Rehabilitationsmesselandschaft einmalige Autoschau der REHACARE: In der Messehalle 6 zeigen 21 Fahrzeug-Umrüster auf 850 Quadratmetern Ausstellungsfläche die technischen Möglichkeiten, Kraftfahrzeuge an fast jede Behinderung anzupassen. Neben dem Kernsegment mit Mobilitäts-und Alltagshilfen, Pflegehilfsmitteln und Kommunikationstechnik für Menschen mit Sinnesbehinderungen bietet die Fachmesse eine Fülle an Ideen und Produkten für barrierefreies Wohnen, Freizeit, Reise sowie ein breites Behindertensportangebot.

 

REHACARE INTERNATIONAL Düsseldorf auf einen Blick

Öffnungszeiten: 4. bis 7. Oktober 2017 (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Samstag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr))

Weitere Informationen: www.rehacare.de

Gastroguide