Previous Page  10 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 56 Next Page
Page Background

– 10 –

boot 2018 steht vor

Rekordbeteiligung

Die boot Düsseldorf, die weltweit größte Messe für 360° Wassersport, steht vor

einem neuen Topergebnis: Mit deutlich mehr als 1.800 teilnehmenden

Unternehmen wird sie die bisherige Rekordmarke einstellen, und auch die

Ausstellungsfläche wird sich durch die Belegung der Halle 8a mit der Beach

World noch einmal steigern. Insgesamt belegt die boot vom 20. bis 28. Januar

2018 bei ihrer 49. Auflage 16 Messehallen. Die boot ist der internationale

Trendsetter der Branche und wird auch 2018 neue attraktive Akzente setzen.

Ob Surfer, Taucher oder Wassersporturlauber, Segler oder Motorbootfahrer, ob

Schlauchboot oder Luxusyacht - die boot ist die weltweite Nr. 1-Destination

für alle Menschen, die den Sport im, am und auf dem Wasser lieben.

Der Megatrend unter den Wassersportarten ist Stand-up-Paddling (SUP): Es ist

variabel und lässt sich auf fast allen Gewässern und bei unterschiedlichsten kli-

matischen Bedingungen ausüben. Dementsprechend erweitert die boot ihr

Aktionsbecken auf 65 Meter Länge. Hier wird es zudem eine besonders

actionreiche Variante des SUP geben: Mit den neuen Foiling-Boards lässt sich

rasant über das Wasser schweben. Auch das Windsurfen zieht mit dem Tow-In

mit frischem Wind in die boot ein. Dafür bietet die Halle 8a, die um mehr als

1.000 Quadratmeter größer ist als die bisherigen Trendsporthallen, ausreichend

Fläche für Action, Spaß und Spiel.

boot 2018 auf einen Blick

Öffnungszeiten:

20.–28. Januar (9–18 Uhr)

Informationen:

www.boot.de