German
English

REHACARE 2018: Intelligente Hilfsmittel und innovative Angebote

Menschen mit Behinderung, bei Pflegebedarf und im Alter ein weitgehend selbstbestimmtes Leben ermöglichen – dieses Ziel verfolgen die Unternehmen, Verbände und Institutionen, die sich vom 26. bis 29. September auf der REHACARE 2018 in Düsseldorf präsentieren. Die Messe Düsseldorf erwartet zur wichtigsten internationalen Fachschau für Rehabilitation und Pflege rund 900 Aussteller aus mehr als 35 Ländern, die auf über 30.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche einen umfassenden Überblick über intelligente, hochwertige Hilfsmittel und innovative Angebote für nahezu jede Behinderung und für den Pflegebereich bieten. Zahlreiche Themenparks, Kongresse, Foren und Mitmachaktionen runden das Angebot für Besucher ab. 

Ob Mobilitäts- und Alltagshilfen, Hilfsmittel für ambulante oder stationäre Pflege, Kommunikationstechnik, barrierefreie Wohnwelten oder Ideen für Freizeit, Reise und Sport – die REHACARE bietet alles unter einem Dach. Die Fachmesse mit ihren Foren findet in den Hallen 3 bis 7 des Düsseldorfer Messegeländes statt, zudem steht das CCD. Süd/Congress Center Süd für den Kongress zur Verfügung.

Neben der nahezu komplett vertretenen deutschen Hilfsmittelindustrie werden rund 400 Ausstellerfirmen aus dem Ausland teilnehmen. Zahlreiche Nationen stellen sich wieder im Rahmen von Länderschauen vor – darunter China, Dänemark, Großbritannien, Kanada, Korea und Taiwan.

 

REHACARE auf einen Blick

Öffnungszeiten: 26. bis 28. September (10-18 Uhr); 29. September (10-17 Uhr) 

Weitere Informationen: www.rehacare.de

Gastroguide